Die Schulung zum Spanndecken Fachverleger

Spanndecken sind immer noch eine Marktlücke, trotz der über 30-jährigen Geschichte. Als Handwerksbetrieb kann und sollte man heutzutage seinen Kunden innovative Produkte nicht vorbehalten. Spanndecken öffnen Ihnen die Tür zu einem neuen Kundenkreis. Durch den Vertrieb von VOCIL Spanndecken können auch Sie Ihrer Firma vollere Auftragsbücher und ein zweites Standbein ermöglichen.

Qualifikation zum Spanndeckenfachbetrieb

Eine Ausbildung zum qualifizierten Spanndeckenverleger kann jeder Handwerksbetrieb erlangen, ob Raumausstatter, Trockenbauer, Maler, Fliesenleger, Schreiner… Die Qualität einer Ware ist erst mit der fachgerechten Montage erreicht. Eine Ausbildung zum Fachverleger bringt Ihnen und Ihren Kunden ein gewisses Maß an Sicherheit und vermeidet – meist mit Kosten verbundenen – Ärger.

Termine für die Basis-Kurse S1 in der Übersicht:

Termine 2021

17.-18.11.2021
15.-16.12.2021

Der Schulungsablauf zum Spanndecken-Verleger

In unseren Schulungen zum Spanndecken-Fachverleger werden Sie optimal auf Ihre Aufgaben in den Bereichen Planung, Kalkulation, Kundenberatung und vor allem Montage vorbereitet. Am Ende der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat.

S1 Basis Schulungsseminar, 2 Tage
Zusammen mit max. 5 weiteren Schulungsteilnehmern lernen Sie die Spanndeckenmontage ausführlich
in Theorie und Praxis kennen. Termine siehe oben.

TS1 Basis Individual Schulung, 1 Tag
Seminartag nur für Ihre Firma, mit max. 2 Teilnehmern (aus der gleichen Firma).
Lernen Sie die Spanndeckenmontage ausführlich in Theorie und Praxis kennen. Termine nach Absprache.

Schulungszeiten
Die Schulung beginnt um 8:00 Uhr im Hause VOCIL German Stretch Ceiling GmbH und endet ca. um 17 Uhr.

Hinweis: Spanndecken werden unter Hitze eingebaut.  Halten Sie daher Wechselkleidung für die Rückreise bereit.

Praktischer Teil

– Handhabung der verschiedenen Profile
– Unterkonstruktion der Beleuchtung und Einbau
– Ein- und Aushängen der Spanndecken
– Wartung und Reparatur von Spanndecken

 Theoretischer Teil

– Profilkunde (Eigenschaften und Einsatzbereiche)
– Werkzeugkunde (Einsatzbereiche der verschiedenen Spachteln)
– Spanndeckenaufmaß
– Kalkulation der Aufträge

Zertifizierter Spanndeckenverleger

Nach Abschluss der Spanndeckenschulung bekommen Sie ein Zertifikat überreicht, welches Sie als geschulten, qualifizierten Spanndeckenfachbetrieb ausweist.

Schulung ist notwendig

Sie sind offen für neue Produkte und wollen damit auch wirtschaftlichen Erfolg haben. Nur ein zufriedener Kunde zahlt pünktlich und empfiehlt Sie weiter. Eine Grundvoraussetzung für eine eigene, erfolgreiche Vertriebsstruktur mit Spanndecken ist die richtige Ausbildung. Sie bekommen von VOCIL Deutschland ein Produkt höchster Qualität, das Sie durch Ihr erworbenes Wissen mit bleibender Qualität beim Endkunden platzieren können. Mit Teilnahme an der VOCIL Schulung können Sie unsere Spanndecken bestellen und haben freien Zugriff auf das umfangreiche Produktsortiment von VOCIL Deutschland.